Lexa

Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.

Lexa –  Bildhübsches Mädel sucht Liebe und Geborgenheit

Diese hübsche Fellnase mit der außergewöhnlichen Zeichnung wurde auf den Straßen Russlands geboren und von ihrer fürsorglichen Mama nach besten Kräften versorgt. Leider fielen sowohl Lexas Bruder als auch ihre Mutter einem Abdecker zum Opfer. Lexa, Lora und ihr Bruder Troy konnten glücklicherweise von Tierschützern gerettet und auf einer Pflegestelle sicher untergebracht werden. Dort wurde die kleine Familie reisefertig gemacht und wartet nun gespannt auf ihr Ticket ins Für-Immer-Zuhause.

Lexa zeigt sich auf ihrer Pflegestelle durchweg freundlich, sanft und verspielt. Sie tobt liebend gern mit ihren Geschwistern durch den Garten, mag alles was man im Entferntesten als Spielzeug verwenden kann und hat schon einige Flausen in ihrem hübschen Köpfchen. Sie ist absolut zugänglich und genießt Streicheleinheiten, wenn man ihr anfangs etwas Zeit gibt den unbekannten Menschen kennenzulernen. Sie ist eher etwas zurückhaltend und reagiert auch bei Hundebegegnungen oder Bedrohung durch andere Hunde defensiv und deeskalierend. Sie kennt bereits das Zusammenleben mit Katzen.

Die süße Maus ist sehr lernwillig und weiß auch eine leckere Belohnung zu schätzen. Aufgrund des zarten Alters muss die Zuckerschnute noch jede Menge lernen. Von daher wünschen wir uns für Lexa eine Familie, die Lust und Geduld hat einer jungen Hundedame Stück für Stück und in ihrem Tempo alles beizubringen, was es so Tolles zu lernen gibt. Zu gegebener Zeit wäre der Besuch einer Hundeschule sicher eine Bereicherung für die kluge Hündin.

Hat Lexa auch Ihr Herz berührt? Möchtet Sie diesem Schätzchen eine Chance geben? Dann melden Sie sich ganz schnell bei uns.

Lexa ist:

  • geimpft und gechipt 
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • freundlich und sanft
  • zugänglich und aufgeschlossen 

Ansprechpartner: Fabienne Clement
Mobil und WhatsApp: +49 176 20843728
E-Mail: f.clement@pfotenvermittlung.com

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    42 cm
  • Gewicht:
    8 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    15.11.2023
  • Kastriert:
    Nein
  • Infektionserkrankungen:
  • Tests auf Reisekrankheiten werden angefordert
Ansprechpartner

Fabienne Clement  0176 20843728  f.clement@pfotenvermittlung.com