UNSERE KOOPERATIONSPARTNER IN DEUTSCHLAND

JENNY und TIFFY - Ein Herz für Hunde mit Handicaps

Wann ist ein Leben lebenswert?

Darüber gibt es nicht nur im Tierschutz viele Diskussionen. Jenny und ihre Tochter Tiffy wohnen im hohen Norden. Sie helfen, weil die Tiere leben wollen. Sie nehmen schwerbehinderte Hunde auf, kümmern sich aufopferungsvoll um die Fellnasen und geben ihnen Liebe, Fürsorge und Geborgenheit. Sie versuchen den Tieren mit Ihrer Arbeit ein Stück Normalität zurückzugeben und verschaffen ihnen so Lebensqualität. 

Jeder Hund dort hat seine ganz eigene Geschichte. Oft haben die Hunde ein schweres Schicksal zu tragen. Viele brauchen einen Rollstuhl oder müssen dauerhaft medizinisch betreut werden.

Die beiden Powerfrauen pflegen ihre Schützlinge rund um die Uhr. Manchmal kommen sie an ihre Grenzen. Dennoch versichern Sie uns immer wieder, dass ihre Entscheidung, die Tiere aufzunehmen, die beste Ihres Lebens war.

Jede der geschundenen Seelen findet dort ihr Zuhause für immer. Jedes Leben ist dort wertvoll, wird geachtet und respektiert. Die beiden Frauen sind für ihre Schützlinge da bis zur letzten Sekunde, denn zu Respekt gehört auch zu akzeptieren, wenn es an der Zeit ist loszulassen.

Momentan stehen 18 behinderte Hunde unter der Obhut von Jenny und Tiffy. Verschiedene Vereine bitten die beiden um Hilfe. So auch wir regelmäßig.

Diese große Hilfsbereitschaft und Courage von Jenny und Tiffy können Sie direkt und unkompliziert unterstützen. Welches Futter für die Tiere geeignet ist und was an Pflegematerial benötigt wird, finden Sie HIER in der Wunschliste der Handicap-Hunde. Vielen Dank!