Ayla

reserviert
Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.

Ayla – Kleine Kuschelmaus sucht ihre Menschen

Neue Info: Ayla befindet sich auf einer Pflegestelle in 12623 Berlin und freut sich auf Ihren Besuch.

Dieses zarte Püppchen kommt ursprünglich aus Russland und wartet nun auf einer unserer Pflegestellen auf ihr warmes Körbchen für Immer.

Eine Hand voll Hund – mehr ist die süße kleine Ayla momentan noch nicht. Abenteuerlustig und mutig ist sie allerdings wie eine ganz Große. Sie zeigt bisher kaum Ängste und stellt sich jeder Herausforderung mit ihrem kleinen Kämpferherzchen, obwohl sie im russischen Shelter recht wenig kennengelernt hat. In der kurzen Zeit hier in Deutschland hat sie sich bereits sehr gut in den Alltag ihrer Pflegemama eingewöhnt und bestreitet den ungewohnten Alltag mit Bravour. Das kleine Schlauköpfchen übt bereits fleißig an der Leine zu laufen und erste kleine Einheiten mit Grundkommandos hat sie ebenfalls absolviert. Stubenrein ist das Zwerglein noch nicht – aber auch da macht sie stetig Fortschritte.

Ayla ist verträglich mit Artgenossen. Aufgrund der Größe sollte die Zusammenführung langsam stattfinden, da sie sich vor großen Hunden noch erschreckt. Sehr große Tiere, wie Pferde, findet die winzige Motte noch etwas gruselig. Im Auto fährt Ayla bereits prima mit und im Haus kommt sie mit etwas Unterstützung zur Ruhe. Auch Kinder machen ihr keine Probleme, wenn diese sanft mit ihr umgehen. Alleinebleiben kann die Welpendame aufgrund der Kürze der Zeit bisher noch nicht.

Wir wünschen uns für Ayla Menschen mit etwas Hundeerfahrung, da die Fellnase durchaus weiß, wie man einen Menschen um die Pfote wickelt und sich dementsprechend durchsetzt. Sie kann durchaus zu einem freundlichen Ersthund, der aber von der Größe her zu ihr passen sollte. Auch Einzelprinzessin wäre für die hübsche Welpendame eine gute Option. Ein Leben in der Großstadt wäre für Ayla eher zu stressig.

Wenn Sie sich vorstellen können, Ayla ein schönes Zuhause zu schenken, dann melden Sie sich bitte schnell bei uns.

Ayla ist:

  • geimpft und gechipt 
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • freundlich und sanft
  • intelligent und neugierig 

Ansprechpartner: Fabienne Clement
Mobil und WhatsApp: +49 176 20843728
E-Mail: f.clement@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 10.Februar.2024

Ich brauche keine
Futterpatenschaft

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    25 cm
  • Gewicht:
    4 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Deutschland
  • Geboren ca.:
    10.09.2023
  • Kastriert:
    Nein
  • Infektionserkrankungen:
    negativ
Ansprechpartner

Fabienne Clement  0176 20843728  f.clement@pfotenvermittlung.com