Shanti

neue Infos
Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.

Shanti – Grazile Schönheit sucht ihr Körbchen für immer

Neue Info: Shanti befindet sich auf einer Pflegestelle in 61130 Nidderau und freut sich auf Ihren Besuch.

Gemeinsam mit ihrem Bruder hat die hübsche kleine Shanti den langen Transport aus Russland angetreten und wartet nun auf einer unserer Pflegestellen auf ihre neue Familie.

Die neugierige Fellnase hat die abenteuerliche Reise sehr gut überstanden und sich in Windeseile in ihre Pflegefamilie eingefügt. Beide Geschwister sind äußerst verschmust und versuchen so viele Streicheleinheiten wie möglich zu ergattern. Die Zwerge toben und kuscheln allerdings auch gern miteinander, wenn die Zweibeiner gerade nicht verfügbar sind.

Shanti ist eine sehr freundliche und wissbegierige junge Hündin, die gern lernt und die Welt mutig erkundet. Sie kommt sowohl mit Männern als auch Frauen sehr gut zurecht. Auch Kinder stellen für die süße Maus kein Problem dar, sofern sie freundlich mit ihr umgehen. Mit Artgenossen zeigt sie sich verträglich. Nachts schläft sie bereits weitgehend durch.

Aufgrund der Kürze der Zeit ist die Stubenreinheit noch nicht gegeben. Es wird allerdings von Tag zu Tag besser. Auch das laufen an der Leine meistert die schlaue Hündin mit jedem Tag mehr und mehr. Alleinebleiben musste Shanti bisher noch nicht.

Wir wünschen uns für die schnuckelige Motte liebevolle Menschen, die der jungen Dame Stück für Stück die Welt erklären und ihr das Hundeeinmaleins beibringen. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicher spannend für Shanti.

Haben Sie Fragen oder Interesse an Shanti? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Shanti ist:

  • geimpft und gechipt 
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • aktiv und verspielt
  • freundlich und verschmust

Ansprechpartner: Fabienne Clement
Mobil und WhatsApp: +49 176 20843728
E-Mail: f.clement@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 23.Februar.2024

Ich brauche keine
Futterpatenschaft

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    40 cm
  • Gewicht:
    6 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Deutschland
  • Geboren ca.:
    07.09.2023
  • Kastriert:
    Nein
  • Infektionserkrankungen:
    negativ
Ansprechpartner

Fabienne Clement  0176 20843728  f.clement@pfotenvermittlung.com