Molly

Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.


Molly – sensibles Hundemädchen sucht ihre Menschen

Molly wurde lange Zeit von einer Verkäuferin in einem Laden gefüttert. Doch als Kunden sich beim Ladenbesitzer beschwerten, dass ein Hund da nichts zu suchen hätte, wurde sie ins Tierheim gebracht.
Über ein Jahr lang lebte Molly dort und war mit dem stressigen Alltag überfordert. Dann konnte sie glücklicherweise auf eine andere Pflegestelle wechseln. Diese Zeit hat bei der sensiblen Hündin Spuren hinterlassen.

Sie braucht Zeit, sich an neue Menschen zu gewöhnen, macht dabei aber tolle Fortschritte. Bedingt durch ihre Erfahrungen im Tierheim verteidigt Molly ihr Futter. Molly ist nicht gerne allein und würde sich mit einem Hundekumpel wohler fühlen.
Mit Druck erreicht man bei Molly nichts. Findet sie etwas gruselig (Box, wechseln des Raumes o.ä.) legt sie sich auf den Bauch und würde ihrem Unbehagen auch mit Zwicken Nachdruck verleihen.

Kindern gegenüber verhält sie sich eher ängstlich zurückhaltend. Doch Molly hat durchaus ihre guten Seiten. Sie liebt die Interaktion mit Artgenossen. Und sie orientiert sich toll am Menschen, wenn er erstmal ihr Vertrauen gewonnen hat. Molly liebt Bewegung und läuft schön an der Leine.

Unsere Molly ist kein süßer Welpe mehr und bestimmt kein Hund für jedermann. Doch wir hoffen so sehr, dass es auch für sie den passenden Zweibeiner gibt. Sie hätte es so sehr verdient!

Molly ist:

  • geimpft, gechipt und kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • ängstlich und zurückhaltend
  • geeignet für erfahrene Hundehalter

Ansprechpartner: Nicole Endter
Mobil und WhatsApp: +49 152 21822070
E-Mail: n.endter@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 27.Juni.2022

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    59 cm
  • Gewicht:
    30 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    01.04.2016
  • Kastriert:
    Ja
  • Infektionserkrankungen:
  • Test auf Reisekrankheiten noch nicht erfolgt
Ansprechpartner

Nicole Endter  0152 21822070  n.endter@pfotenvermittlung.com