Lana

Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.

Lana – Liebe, Verständnis und eine Portion Glück

Handycaphündin Lana ist eine Traumhündin mit kleinem Makel. Die dreibeinige Hündin kann uns leider nicht sagen, wie es zu dem Verlust ihres linken Vorderbeins gekommen ist, doch Lana kommt mit der Einschränkung gut klar.

Was Lana fehlt, sind ihre Menschen. Menschen, die Zeit für sie haben, die sie zu kleinen Spaziergängen einladen und bei denen sie überall dabei sein darf. Lana kommt im Tierheim zu kurz und hat deshalb Frust Speck angefressen, der im eigenen Zuhause dringend wieder runter sollte.

Wie sollte Lanas Zuhause aussehen? Lana mag es ruhig und unaufgeregt, deshalb könnten wir uns Lana besonders gut in einer Familie ohne oder mit älteren Kindern vorstellen. Lana wäre sicherlich auch für Senioren geeignet, die aber in der Lage sein sollten, Lana hochheben zu können.

Es versteht sich von selbst, dass Lana nicht für Menschen geeignet sind, die täglich längere, ausgedehnte Spaziergänge unternehmen. Trotzdem benötigt auch Lana Abwechslung und sollte mit mehreren, dafür kürzeren Ausflügen ausgelastet werden.
Lana sollte in ein barrierefreies Zuhause ziehen, möglichst ohne viele Treppen. Ein kleiner, eingezäunter Garten wäre ein Traum für die sympathische Hündin.

Lana verträgt sich mit anderen Hunden, wäre aber auch glücklich als Einzelprinzessin. Auch im Zusammentreffen mit Katzen zeigt sich Lana freundlich.

Unsere gehandicapten Hunde haben es immer besonders schwer auf der Suche nach ihren Menschen. Wir hoffen, dass Lana nun endlich die Chance erhält, auf drei Beinen und mit zweibeinigem Begleiter durchs Leben zu gehen.🙏🍀💕

Wenn Sie Lana diese Chance geben möchten, dann melden Sie sich bitte schnell bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Lana ist:

  • geimpft, gechipt und kastriert
  • verträglich mit Rüden, Hündinnen und Katzen
  • freundlich und umgänglich
  • anhänglich und menschenbezogen

Ansprechpartner: Nicole Endter
Mobil und WhatsApp: +49 152 21822070
E-Mail: n.endter@pfotenvermittlung.com

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    35 cm
  • Gewicht:
    10 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    01.07.2019
  • Kastriert:
    Ja
  • Infektionserkrankungen:
  • Test auf Reisekrankheiten wird durchgeführt
Ansprechpartner

Nicole Endter  0152 21822070  n.endter@pfotenvermittlung.com