Eva

neue Infos
Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.

Eva – Sanfte Flauschkugel sucht ihre Menschen

Neue Info: Eva befindet sich auf einer Pflegestelle in 35794 Mengerskirchen und freut sich auf Ihren Besuch.

Ursprünglich kommt die noch etwas zurückhaltende dreijährige Hundedame aus Russland und bezog vor Kurzem ihr Körbchen auf ihrer Pflegestelle in 35794 Mengerskirchen.

Eva ist optisch ein Hingucker, aber auch fürs Herz hat die zarte Hündin viel zu bieten. Eva ist stubenrein, sie meldet sich, wenn sie ihre Geschäfte erledigen muss. Das Geschirr und das Halsband lässt sie sich gut anlegen, auch wenn sie die Berührungen noch etwas suspekt findet. Ihrer Pflegemama gegenüber öffnete sich Eva schon nach wenigen Stunden und beginnt nun, die Streicheleinheiten zu genießen und ihre Nähe zu suchen.

Eva läuft toll an der Leine und freut sich über die Spaziergänge im Hunderudel. Sie fährt entspannt mit dem Auto mit und kann auch schon eine Stunde mit ihren Hundefreunden alleine bleiben. Apropos Hunderudel – Eva ist mit allen Hunden, ob groß oder klein, verträglich und würde sich deshalb über einen souveränen Ersthund in der Familie sehr freuen. Katzen kennt Eva auch und hätte gegen Samtpfoten als Mitbewohner nichts einzuwenden.

Da die kleine Hündin fremde Menschen noch eher gruselig findet, stürmische und hektische Bewegungen sie verunsichern, suchen wir für sie geduldige Menschen ohne großen Trubel im Haus und ohne kleine Kinder. Auch wenn Eva nicht zu den Draufgängern gehört, so hat sie altersentsprechend Temperament und möchte noch Vieles lernen. Eva ist kein Hund für die Stadt, die sensible Hundedame wünscht sich lieber eine ländliche Umgebung, ein Garten wäre schön, aber kein Muss.

Selbstverständlich ist Eva geimpft, gechipt und kastriert. Sie kann nach Absprache in 35794 Mengerskirchen besucht werden.

Wer jetzt schockverliebt ist und sich zutraut, die sensible Eva mit Geduld „an die Pfote zu nehmen“, der greift schnell zum Telefon und meldet sich bei uns.

Eva ist:

  • geimpft, gechipt und kastriert
  • verträglich mit Artgenossen und Katzen
  • freundlich, sanft und verspielt
  • auch für Hunde-Anfänger geeignet

Ansprechpartner: Ingrid Biermeier
Mobil und WhatsApp: +49 175 9657321
E-Mail:i.biermeier@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 31.Januar.2024

VIDEO

Ich brauche keine
Futterpatenschaft

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    35 cm
  • Gewicht:
    9 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Deutschland
  • Geboren ca.:
    23.01.2021
  • Kastriert:
    Ja
  • Infektionserkrankungen:
  • Test auf Reisekrankheiten wird durchgeführt
Ansprechpartner

Ingrid Biermeier  0175 9657321  i.biermeier@pfotenvermittlung.com