Hope

vermittelt

Hope – Anhängliche Junghündin leidet schrecklich im Shelter

Diese wunderschöne junge Hündin mit den Bernsteinaugen landetet gemeinsam mit ihrer Schwester Tilly in Elenas Shelter in Tula. Für die menschenbezogenen Mädels eine absolute Qual in einem Zwinger mit wenig Menschenkontakt ausharren zu müssen. Beide Schwestern leiden sehr unter diesen Bedingungen und sollten so schnell wie möglich in eine häusliche Umgebung zu liebevollen Menschen reisen dürfen.

Trotz schwieriger Umstände zeigt sich Hope im Shelter mit Artgenossen verträglich und sehr rücksichtsvoll im Umgang.
Sie zeigt allerdings sehr sehr deutlich, dass sie den Kontakt zu Menschen unendlich vermisst und genießt jedes bisschen Aufmerksamkeit, welches sie erhaschen kann. Am liebsten wollte sie in unsre Tierschutzkollegin hineinkriechen, als diese sie besuchen kam. Auch fremden Menschen gegenüber zeigt die wunderschöne Hundedame keinerlei Scheu oder Vorsicht. Freundlich und zugewandt freut sie sich über jedes menschliche Wesen und genießt Streicheleinheiten und Zuneigung. Hope passt sich Menschen sehr schnell an und wird mit Sicherheit eine ganz treue Begleiterin für ihre neue Familie werden.

Wir wünschen uns für die freundliche Fellnase liebevolle Menschen, die ihr Liebe und Geborgenheit schenken und der jungen Hündin Stück für Stück die Welt erklären und ihr Zeit geben anzukommen und endlich Sicherheit zu erleben, die ihr so sehr fehlt.

Wer gibt diesem tollen Schatz eine Chance? Wir hoffen auf Ihre Nachricht!

Hope ist:

  • geimpft und gechipt 
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • freundlich und verschmust
  • menschenbezogen und anhänglich

Ansprechpartner: Fabienne Clement
Mobil und WhatsApp: +49 176 20843728
E-Mail: f.clement@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 28.März.2024

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    49 cm
  • Gewicht:
    14 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    12.02.2023
  • Kastriert:
    Nein