Simon

Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.


Simon – bildhübscher Hundemann sehnt sich nach einem Zuhause

Der hübsche Simon wurde 2018 im Welpenalter von einem Tierfänger auf der Straße gefunden und in ein staatliches Tierheim in Russland gebracht. Seit bereits vier Jahren sitzt er nun in seinem kleinen Tierheimzwinger und wünscht sich nichts mehr, als das Elend hinter sich zu lassen.

Simon ist ein neugieriger, aufgeschlossener und verspielter Hund. Am Anfang ist er ein wenig zurückhaltend im Umgang mit Menschen, aber nach einer Kennenlernphase (und Leckerlis) entwickelt er sich zu einem freudigen und menschenbezogenen Begleiter, der sich an seine Bezugspersonen bindet. Da er in seinem Leben nichts außer Tierheimwänden und den Park vorm Tierheim gesehen hat, freut er sich selbst über die kleinsten Dinge wie ein freudiges Welpen.

Simon geht gerne spazieren und bevorzugt aktive Spaziergänge. An einem Teich oder See, kommen Sie mit Simon ohne ausgiebige Schwimmeinheit nicht vorbei, Schwimmen ist sein großes Hobby. Im Umgang mit Artgenossen ist er stets freundlich, wenn ein Hund auf Konfrontation aus ist, umgeht er ihn einfach. In seinem Geschirr geht er gut spazieren, zeigt sich lernwillig und gehorsam. Simon ist ein seltener, bildhübscher Hund, der im echten Leben noch mehr Blicke auf sich zieht als auf Fotos.

Als ich Simon 2019 kennenlernte, war er ein völlig unsozialisierter Hund, der sich weder anfassen ließ noch an der Leine gehen konnte. Dank ausgiebiger Sozialisierungsarbeit mit seiner Pflegerin Natalia, hat Simon riesige Fortschritte gemacht. Zum ersten Mal in seinem Leben erkundet er nun die Welt, beginnt sich zu öffnen und lässt sich anfassen.

Wir wünschen uns für den gutgelaunten niedlichen Simon eine Familie, die bereit ist, ihm Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken. Ein strukturierter Tagesablauf und Geduld bei der Eingewöhnung wären für Simon von Vorteil. Gerade für die ersten Monate sollte die Erwartungshaltung runtergeschraubt werden.

Da Simon ein junger und aktiver Hund ist, muss er entsprechend ausgelastet werden. Es wäre ein Traum für die tolle Fellnase, mit seinen Menschen in der Natur zu spazieren und endlich ein eigenes, warmes Hundebett zu haben. Simon hat noch sein ganzes Leben vor sich und es wäre wunderschön, wenn er sich endlich in einem behüteten Zuhause entfalten könnte.

Möchten Sie Simon den Auszug aus dem Tierheim ermöglichen? Wenn die süße Fellnase auch Ihr Herz berührt, dann melden Sie sich schnell bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Simon ist:

  • geimpft, gechipt und kastriert
  • verträglich mit Hündinnen und Rüden
  • freundlich und verspielt
  • neugierig und aufgeschlossen

Ansprechpartner: Greta Lucas
Mobil und WhatsApp: +49 176 31489855
E-Mail: g.lucas@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 5.September.2022

vermittelt

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Rüden
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    60 cm
  • Gewicht:
    30 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    01.08.2018
  • Kastriert:
    Ja
  • Infektionserkrankungen:
  • Bluttests auf Reisekrankheiten sind angefordert
Ansprechpartner

Greta Lucas  0176 31489855  g.lucas@pfotenvermittlung.com