Jakut

Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.


Jakut – er liebt Menschen

Unser Jakut teilt das Schicksal vieler russischer Hunde. Einfach nur einer von vielen Straßenhunden, die ums tägliche Überleben kämpfen müssen.

Aber da hatte Jakut wahrscheinlich das erste Mal in seinem Leben Glück. Tierliebe Menschen haben ihn gefunden und in unser Partnertierheim gebracht. Dort hat Jakut nun wenigstens ein Dach über dem Kopf und leidet keinen Hunger mehr.

Aber kann das alles sein in einem Hundeleben?

Darf man nicht an diesem Punkt ein kleines bisschen Hoffnung schöpfen und denken: das darf es nicht gewesen sein, für diesen tollen Hundebub.

Darf man nicht davon träumen, dass es für Jakut bald ein gutes Ende gibt?

Dass er bald Teil einer tollen Familie sein wird?

Dass er nach einem anstrengenden Tag mit herumtoben, buddeln und spielen sich bequem in sein eigenes gemütliches Körbchen legen darf und den Bauch gekrault bekommt?

Dass er einfach ein glücklicher und geliebter Hund sein wird?

Gibt’s das wirklich nur in Hollywood?

Lassen Sie mich kurz zusammenfassen:

Jakut ist mit seinen 50-60 cm Schulterhöhe und 25 kg, ein mittelgroßer Hund.

Er wird von den Tierschützern vor Ort als besonders lieb, anhänglich und sehr verschmust beschrieben. Er sucht die Nähe zum Menschen und möchte alles richtig machen, eben einfach nur gefallen. Er ist sehr intelligent und lernwillig. Er hat ein auffallend schönes, weiches Fell und eine einmalige Farbgebung.

Mit seinen Artgenossen versteht sich Jakut prima.

Wer also einen verschmusten Traumhund an seiner Seite haben möchte und ihm zeigen will, wie toll ein Hundeleben in einer richtigen Familie sein kann, der meldet sich schnell bei mir.

Jakut und ich würden uns sehr freuen.

Jakut ist:

  • kastriert, geimpft und gechipt
  • verträglich mit Artgenossen

Ansprechpartner: Nicole Endter
Mobil: +49 152 21 82 20 70
E-Mail: n.endter@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 22.März.2022

Ich habe bereits eine
Futterpatenschaft

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

Futterpatenschaft

Jakut bedankt sich für die Übernahme der Futterpatenschaft bei Christian Grundmeier.

  • Kategorie:
    Rüden
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    55 cm
  • Gewicht:
    25 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    01.08.2018
  • Kastriert:
    Ja
  • Infektionserkrankungen:
Ansprechpartner

Nicole Endter  0152 21822070  n.endter@pfotenvermittlung.com