Bianca

Notfall
Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.


Bianca – sucht dringend eine erfahrene Pflege- oder Endstelle

Bianca hatte keinen guten Start ins Leben. Wir wissen, dass sie an einer Kette in der Nähe eines verlassenen Hauses aufgefunden- und irgendwann ins Tierheim gebracht wurde. Dort zeigte sie sich anfangs noch relativ offen, doch zwischenzeitlich zieht sie sich immer mehr zurück, was sie für uns zu einem großen Notfall macht.

Bianca macht der Alltag im Tierheim doch sehr zu schaffen und so steigert sie sich in ihre Angst immer mehr hinein, statt wie gehofft, hier langsam Vertrauen aufzubauen. Ihre Angst sitzt einfach zu tief, laute Geräusche und hektische Bewegungen lassen sie nicht zur Ruhe kommen.

Bianca soll in Zukunft aber ein angstfreies Leben führen dürfen. Deshalb suchen wir dringend einen geeigneten Platz für die tolle Maus, damit sie wieder ihren freundlichen und aufgeschlossenen Charakter zeigen kann, den man anfangs bei ihr noch erkennen konnte.

Wir suchen eine Pflege- oder Endstelle, die Erfahrung im Umgang mit Angsthunden hat und die notwendige Ruhe, Geduld und das Feingefühl für diese Hündin aufbringt, um sie an ein entspanntes und glückliches Hundeleben heranzuführen. Eine ruhige, ländliche Umgebung und das passende familiäre Umfeld sehen wir hier als dringend notwendig an, denn Bianca wird Zeit brauchen, bis sie endlich Vertrauen fassen- und zur Ruhe kommen kann.

Im Video zum Rettungspaten-Update sind Biancas Ängste und ihr Stress gut zu erkennen:
https://www.facebook.com/reel/743242123966499

Wenn Ihr Bianca diese Chance geben könnt und wollt, dann meldet Euch bitte schnell bei uns.

Bianca ist:

  • geimpft, gechipt und kastriert
  • verträglich mit Rüden, Hündinnen und Katzen
  • unsicher und ängstlich
  • schreckhaft bei lauten Geräuschen
  • geeignet nur für hundeerfahrene Menschen

Ansprechpartner: Fabienne Clement
Mobil und WhatsApp: +49 176 20843728
E-Mail: f.clement@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 11.Juni.2024

Ich habe bereits eine
Futterpatenschaft

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

Futterpatenschaft

Bianca bedankt sich für die Übernahme der Futterpatenschaft bei Ina S.

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    53 cm
  • Gewicht:
    17 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    01.08.2019
  • Kastriert:
    Ja
  • Infektionserkrankungen:
  • Test auf Reisekrankheiten noch nicht erfolgt
Ansprechpartner

Fabienne Clement  0176 20843728  f.clement@pfotenvermittlung.com