Unita

Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.


Unita – freundlich und fröhlich

Freundlich, fröhlich, fast normal – so kann man unsere liebe Unita am besten beschreiben.

Ein Mädchen traf die Hündin zum ersten Mal in ihrem Urlaub am Strand. Sie freundeten sich an und verbrachten einige Zeit zusammen. Unita war ein solcher Goldschatz.

Damals konnte sie Unita nicht zu sich nehmen, als ihr Urlaub vorbei war und musste sie schweren Herzens zurücklassen. Als sie im Jahr darauf wieder in die Gegend kam, erkundigte sie sich nach der Hündin vom Strand und fand heraus, dass Unita in ein Tierheim gebracht wurde. Sie fuhr hin und fand Unita in einem sehr schlechten Zustand vor. Durch eine Hauterkrankung war das Fell nahezu ausgegangen. Kurz entschlossen brach die junge Frau ihren Urlaub ab und nahm Unita mit zu sich nach Hause, um sie aufzupäppeln.

Leider kam es wie befürchtet. Ihre eigenen Hunde akzeptierten den Neuzugang nicht. Und so lebt Unita jetzt in einer Hundehütte vor dem Haus an einer Kette. Für die aufgeschlossene, menschenbezogene Hündin ein trauriges Dasein. Abwechslung bringen immerhin die Spaziergänge, welche Unita von Herzen liebt.

Wer diesen fröhlichen Gute-Laune-Hund trifft, ahnt nichts von ihrem Handicap. Aufgrund einer Wirbelsäulenverletzung ist Unita inkontinent. Sie verliert Kot und Urin. Unita fühlt sich aber keineswegs behindert, tobt und sprüht vor Lebensfreude.

Unita sucht ihre Lieblingsmenschen, welche sie so lieben wie sie ist. Menschen, die ihr zeigen, dass sie ein geliebter Familienhund ist, nie wieder an der Kette in einer Hütte leben muss, dass sie umsorgt und geliebt wird.
Wer sich auch so sehr in diesen Sonnenschein verliebt hat wie ich, der meldet sich bitte ganz schnell bei mir.
Unita und ich warten sehnsüchtig auf ihre Nachricht.

Unita ist:

  • geimpft und gechipt
  • nicht kastriert
  • freundlich und aufgeschlossen

Ansprechpartner: Nicole Endter
Mobil: +49 152 21 82 20 70
E-Mail: n.endter@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 3.Juli.2022

vermittelt

Ich brauche keine
Futterpatenschaft

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    45 cm
  • Gewicht:
    12 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    09.09.2014
  • Kastriert:
    Nein
  • Infektionserkrankungen:
  • Test auf Reisekrankheiten noch nicht erfolgt
Ansprechpartner

Nicole Endter  0152 21822070  n.endter@pfotenvermittlung.com