Mishka

Notfall
Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.


Mishka – wünscht sich ein ruhiges Plätzchen für immer

Als wir letztes Jahr im Oktober zu Besuch in Moskau waren bei unseren Tierschützern vor Ort, besuchten wir auch Elena in Tula, weit draußen vor Moskau – irgendwo im Nirgendwo. Sie beherbergt dort viele Hunde und Katzen. Sie zeigte uns ihre Tiere, und ein Hund fiel mir sofort ins Auge – Mischka.

Er war dort an einer Kette gehalten, neben seinem kleinen Hüttchen, damit er nicht vom Gelände läuft und vergiftet wird. Hunde sind in der Gegend nicht gerne gesehen.

Mischka freute sich sehr über uns. Er ließ sich streicheln und beschnupperte uns freudig. Mir fiel auf, das sein Ohr entzündet war, denn es lief Eiter heraus. Elena erzählte, dass er von seinem Besitzer abgegeben wurde wegen dieser Entzündung und Elena nahm ihn auf und versuchte sie zu behandeln, hatte jedoch nicht die richtigen Medikamente. Der nächste Tierarzt ist fünf Stunden entfernt in Moskau.
Mischka musste sehr große Schmerzen haben, dennoch war er so lieb zu uns.

Leider mussten wir uns verabschieden, aber wir versprachen dem wunderschönen Rüden, dass wir ihm und Elena helfen werden.

Zurück in Deutschland ging mir Mischka nicht mehr aus dem Kopf. Der Winter brach ein und ich dachte immer nur – was für Schmerzen der Hundebub wohl in dieser eisigen russischen Kälte mit einer Ohrentzündung haben musste. So organisierten wir einen Transport von Tula nach Moskau und endlich war Mischka in der Obhut von Rita und Anjelika im Vita Shelter.

Dort wurde er dem Tierarzt vorgestellt und es sah nicht gut aus. Die Entzündung war weit fortgeschritten, aber er ist jetzt in Behandlung und es wird Stück für Stück besser. Trotz Schmerzen ist Mischka immer lieb zu den Menschen. Er wird als ein ziemlich ruhiger Hund beschrieben, nicht aufdringlich und menschenorientiert.

Auf was Mischka jedoch verzichten kann, sind andere Hunde und Katzen. Wir wissen nicht, was er alles schon erlebt hat in seinem Leben. Ob er andere Hunde einfach nicht mag oder ob er sich schützt, um nicht wieder verletzt zu werden.

Klar muss auf jeden Fall sein, dass Mischka eine Familie sucht, in der keine anderen Tiere und keine kleine Kinder sind, wo er in Ruhe das Leben in einem Haus kennen lernen darf. An der Leine laufen hat er schon gelernt und macht das toll.

Wer möchte dem wunderschönen Hundebub seine Chance geben, endlich glücklich zu werden?

Mishka ist:

  • kastriert, geimpft und gechipt
  • nicht verträglich mit Rüden, Hündinnen und Katzen
  • ruhig und menschenorientiert
  • nur geeignet für Menschen mit Hundeerfahrung ohne kleine Kinder

Ansprechpartner: Nicole Endter
Mobil und WhatsApp: +49 152 21822070
E-Mail: n.endter@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 15.November.2022

Ich habe bereits eine
Futterpatenschaft

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

Futterpatenschaft

Mishka bedankt sich für die Übernahme der Futterpatenschaft bei Stefanie Paul.

  • Kategorie:
    Rüden
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    63 cm
  • Gewicht:
    19 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    01.01.2015
  • Kastriert:
    Ja
  • Infektionserkrankungen:
  • Test auf Reisekrankheiten noch nicht erfolgt
Ansprechpartner

Nicole Endter  0152 21822070  n.endter@pfotenvermittlung.com