Litta

Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.

Litta – Auf der Suche nach liebevollen Menschen mit Hundeerfahrung

Litta sucht nach einem besonderen Zuhause, in dem sie Liebe, Fürsorge und Zeit zum Entfalten bekommt. Früher lebte sie in einem Dorf, in dem sie hungerte, daher brachte man sie in ein Tierheim in Russland. Zwischenzeitlich konnte sie dank einer Rettungspatenschaft auf eine private Pflegestelle vermittelt werden und wartet darauf, ihre eigene Familie zu finden.

Litta ist eine schöne Hündin, die eine schwierige Vergangenheit hat. Trotz ihrer schlechten Erfahrungen hat Litta ihren Lebensmut nicht verloren. Sie verdient es, von liebevollen Menschen umgeben zu sein, die ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann.

Litta ist nicht sozialisiert und benötigt daher einfühlsame und hundeerfahrene Menschen, die ihr die Zeit und Geduld geben, um sich an neue Situationen und Umgebungen zu gewöhnen. Sie würde sicherlich von Training und positiven Erlebnissen profitieren. Litta zeigt sich Verträglich mit ihren Artgenossen.

Wir suchen für Litta hundeerfahrene Menschen, die verstehen, dass sie Zeit braucht, um sich an ihr neues Leben in einem ruhigen Zuhause zu gewöhnen. Es ist wichtig, dass ihre neuen Besitzer bereit sind, sie liebevoll zu führen und Vertrauen aufzubauen.

Wenn Sie hundeerfahren sind und Litta mit Geduld und dem richtigen Feingefühl ein liebevolles Zuhause bieten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Litta ist:

  • geimpft, gechipt und kastriert
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • nicht sozialisiert und braucht Menschen mit Zeit, Geduld und Erfahrung

Ansprechpartner: Maria Schwarze
Mobil und WhatsApp: +49 152 27146261
E-Mail: m.schwarze@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 17.August.2023

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    52 cm
  • Gewicht:
    folgt
  • Aufenthaltsort:
    Russland
  • Geboren ca.:
    01.01.2021
  • Kastriert:
    Ja
  • Infektionserkrankungen:
  • Test auf Reisekrankheiten noch nicht erfolgt
Ansprechpartner

Maria Schwarze  0152 27146261  m.schwarze@pfotenvermittlung.com