Lana

Die Herkunft und die Geschichte der Hunde ist bei Aufnahme im jeweiligen Shelter meist nicht bekannt. Oftmals handelt es sich um ausgesetzte, vernachlässigte oder misshandelte Tiere. Unsere Einschätzungen im Inserat beruhen auf Informationen unserer Kollegen vor Ort. Alle Tiere werden bestmöglich charakterisiert und beschrieben. Nur so ist es möglich das wirklich passende Zuhause für unsere Schützlinge zu finden. Vor Ausreise erfolgt vom zuständigen Tierarzt eine Abschlussuntersuchung. Gibt der Arzt das OK, dürfen unsere Glückspilze die Fahrt in ihr neues Zuhause antreten. Trotzdem können versteckte Erkrankungen lauern, die vor Ort nicht zu diagnostizieren sind. Ebenso ist nicht auszuschließen, dass der Hund andere Verhaltensweisen zeigt, als vom Tierheim beschrieben wurden. Wir begleiten Sie die erste Zeit nach Ankunft ihres neuen Lieblings aktiv. Wir helfen und unterstützen Sie, sollten Probleme auftreten.


Lana – Zartes Mädchen sucht ihre Familie

Die hübsche Lana ist eine der 12 Welpen, die wir aus dem Tierheim in Tula retten konnten. Während die anderen 32 Hundekinder dort zurückbleiben mussten, hatte Sie das große Glück, auf eine Pflegestelle in Moskau zu reisen. Hier wird sie gut versorgt und gepflegt. Die Maus ist die zarteste unter ihren Geschwistern (Akaya und Rajah)

Lana ist ein neugieriges und liebes Husky-Mix-Mädchen und macht sich nun auf die Suche nach einer eigenen Familie. Die kleine Maus muss natürlich noch viel lernen. In erster Linie muss sie aber in Ruhe in ihrem neuen Zuhause ankommen dürfen. Danach ist sie bereit für das Hunde 1×1. Mindestens genauso wichtig ist aber, dass Hunde in diesem Alter lernen zur Ruhe zu kommen.

Sicherlich möchte die Zuckerschnute später ausgiebige Spaziergänge genießen. Wir suchen also eine Familie, die wenn Lana so weit ist, Lust auf gemeinsame Aktivitäten hat. Vielleicht hat Sie später einmal Spaß an Hundesport. Wir suchen Menschen, die sich Lanas Bedürfnissen annehmen, die ihr das geben was sie zu einem glücklichen Hundeleben braucht. Natürlich gibt es rassetypische Besonderheiten, mit denen sich die neue Familie befasst haben sollte.

Geht Ihnen Lanas Blick mitten ins Herz? Dann melden Sie sich schnell bei uns. Auch die Übernahme auf eine Pflegestelle in Deutschland wäre möglich. Wir freuen uns über ihre Nachricht.

Lana ist:

  • geimpft und gechipt
  • Welpen typisch verspielt
  • Menschenbezogen, neugierig und offen

Ansprechpartner: Martina Neumair
Mobil und WhatsApp: +49 170 80 27 135
E-Mailm.neumair@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 3.Oktober.2022

vermittelt

Ich brauche keine
Futterpatenschaft

Ich brauche keine
Kastrationspatenschaft

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Husky-Mix
  • Schulterhöhe:
    41 cm
  • Gewicht:
    8 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Deutschland
  • Geboren ca.:
    15.01.2022
  • Kastriert:
    Nein
  • Infektionserkrankungen:
Ansprechpartner

Martina Neumair  0170 8027135  m.neumair@pfotenvermittlung.com