Emily

vermittelt

Emily – Auch Welpenmädchen Emily ist von der Tierheimschließung betroffen

Heute erreichte uns eine erschreckende Nachricht aus Moskau. Drei kleine Hundebabys sitzen in Koshukovo, welches wegen des starken Schneefalls noch nicht geräumt werden konnte. Die Schwestern Santa, Malea und Emily suchen dringend zeitnah Pflege- oder Endstellen, damit sie nicht für immer im großen, abgelegenen Hundelager verschwinden, wo ihre Zukunft ungewiss wäre.

Emily ist genau wie ihre Schwestern aufgrund der Umstände noch recht unsicher und braucht einen Moment, um Vertrauen in fremde Menschen aufzubauen. Sobald sie merkt, dass ihr Gegenüber nur Gutes will, nimmt sie Leckerchen und auch Streicheleinheiten dankend an. Sie lebt derzeit mit ihren beiden Schwestern in einem Kennel und zeigt sich verträglich mit Artgenossen.

Wir wünschen uns für die süße kleine Maus Menschen mit Geduld für zarte Hundeseelen, die Emily etwas Zeit zum Ankommen geben. Sobald die niedliche junge Hündin den Stress der eisigen Kälte und den Lärm der vielen bellenden Hunde hinter sich lassen kann, wird sie mit etwas Fingerspitzengefühl sicher eine ganz tolle Begleiterin, die sich über Zuwendung und Geborgenheit freut.

Möchten Sie dieser hübschen Hundedame eine Chance auf ein neues Leben geben? Dann melden Sie sich ganz schnell bei uns.

Emily ist:

  • geimpft und gechipt 
  • verträglich mit Rüden und Hündinnen
  • anfangs noch zurückhaltend
  • freundlich und verschmust

Ansprechpartner: Fabienne Clement
Mobil und WhatsApp: +49 176 20843728
E-Mail: f.clement@pfotenvermittlung.com


Letzte Änderung: 19.Februar.2023

  • Kategorie:
    Hündinnen
  • Rasse:
    Mischling
  • Schulterhöhe:
    35 cm
  • Gewicht:
    7 Kg
  • Aufenthaltsort:
    Deutschland
  • Geboren ca.:
    01.09.2022
  • Kastriert:
    Nein